Kristina Holst

M.Sc.-Psych. Kristina Holst ist approbierte Psychologische Psychotherapeutin mit der Fachkunde im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie sowie Gruppentherapie. Neben ihrer Mitgliedschaft in der Psychotherapeutenkammer NRW ist sie im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein eingetragen.

Frau Holst besitzt umfangreiche therapeutische Erfahrungen im ambulanten und klinisch-psychiatrischen Behandlungskontext in der Einzel- und Gruppentherapie. Neben ihrer Tätigkeit in unserer Praxis ist Frau Holst als Bezugstherapeutin und stellvertretende leitende Psychologin in einer Rehabilitationseinrichtung für Suchterkrankungen tätig. Schwerpunkte ihrer therapeutischen Arbeit sind neben achtsamkeitsbasierten Ansätzen vor allem emotionsfokussierte Methoden zum tieferen Verständnis des eigenen Erlebens.

Frau Holst legt Wert auf eine wertschätzende und ressourcenorientierte therapeutische Haltung auf Augenhöhe, um gemeinsam individuelle Prozesse zu gestalten. Hierbei soll ein tiefergehendes Verständnis möglicher zugrundeliegender Bedürfnisse gefördert werden und das Selbstwirksamkeitserleben der Klient:innen gestärkt werden.

Verfahren

Achtsamkeit
Akzeptanz- und Commitment Therapie (ACT)
Coaching
Emotionsfokussierte Therapie
Entspannungsverfahren
Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR)
Gesprächstherapie
Humanistische Verfahren
Imaginative Therapie
Klärungsorientierte Psychotherapie
(Kognitive) Verhaltenstherapie
Kurzzeittherapie
Schematherapie

Therapie-Angebot

Coaching
Einzeltherapie
Gruppentherapie
Paartherapie

Behandlungsschwerpunkte

allg. psych. Probleme – Lebensberatung
Angststörungen
Depression
Notfall und Krise
Paare – Familien
Persönlichkeitsstörungen
Psychosomatik
Resilienz – Burnout-Prophylaxe
Sexualität
Stress – Mobbing
Sucht
Trauer
Trauma – Gewalt – Missbrauch
Zwang