Julie Forlorou

Julie Forlorou, ist Master of Science Psychologin sowie approbierte Psychologische Psychotherapeutin. Zudem ist sie Mitglied der Psychotherapeutenkammer NRW und eingetragen in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.

Sie war langjährig tätig als zuständige Psychologin in einem multidisziplinären Team bei der Behandlung von suchterkrankten Menschen im Alexianer Krankenhaus in Köln sowie im LVR Klinikum in Essen.

Sie sammelte vertiefte Erfahrung in der Leitung von Einzelgesprächen, störungsspezifischen Gruppen und dem Achtsamkeitstraining. Weiterhin hat sie durch die Mitarbeit am Max-Planck-Institut in München in der Traumaambulanz ihre Erfahrungen im Traumabereich aufgebaut und vertieft diesen mit der EMDR Fortbildung. Einen besonderen Schwerpunkt in ihrer Ausbildung stellten die Themen Umgang mit Abhängigkeiten, Traumatisierungen / kritische belastende Lebensveränderungen und Persönlichkeitsstörungen sowie Persönlichkeitsakzentuierungen dar. Im Fokus steht zuerst die Reduktion von aktuellen belastenden Symptomen, folgend die Weiterentwicklung durch die humanistische, wertschätzende und ressourcenorientierte therapeutische Haltung.

Psychotherapeut Köln

Verfahren

Achtsamkeitsmethoden
Akzeptanz- und Commitmenttherapie
Coaching
Entspannungsverfahren
Expositionsverfahren
Humanistische Verfahren
Imaginative Methoden (IRRT)
Kurzzeittherapie
Meditation
Schematherapie
Systemische Therapieansätze (Familienaufstellung)
Teile Arbeit (inneres Team, innerer Kritiker, inneres Kind)
(kognitive) Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

Coaching
Einzeltherapie
Paartherapie

Behandlungsschwerpunkte

allg. psych. Problemberatung
Angst – Phobien
Bindungsstörungen
Depression
Essstörung
Notfall – Krise
Persönlichkeitsstörung / Persönlichkeitsakzentuierung
Resilienz – Burnout Prophylaxe
Sexualität
Stress – Burnout – Mobbing
Sucht – schädlicher Gebrauch
Trauer
Trauma – Gewalt – Missbrauch
Zwang